« Wie die Geschichte entstanden ist | Startseite | Der kleine Ausflug »

Die Schweiz. Über-All

WeltraumAngriff_1.jpg

«Space-Shuttle "Helvetia" ruft Bern.»

«Hallo Bundeshaus, bitte kommen.»

«Hier Bern, ich höre.»

«Moritz? Bist du es?»

«Ja, Sepp. Wie sieht es aus?»

«Schlecht. Wir werden von den Homäriden verfolgt. Gion hat ihre Funksprüche entschlüsselt. Sie wollen uns von der Route abbringen.»


WeltraumAngriff_3.jpg«Eidgenossen, bleibt cool, macht uns keine Schande. Samuel will euch Panzerfallen und ein Cavallerie-Regiment hinauf schicken. Er meint, das würde sie ablenken.»

«Christoph will sie als Kurzaufenthalter deklarieren. Er meint, so könnte er sie sofort dorthin zurück schicken, wo sie herkommen. Das koste uns nichts. Was denkt ihr?»

«Jacques und Giovanni haben eine Idee. Schickt uns Käse ins All. Emmentaler. Alles was ihr am Lager habt.»

Stille im All.

«Moritz?»

«Ja Sepp?»

«Sie sind in unsere Falle getappt. Hier ist ihr aufgefangener Funkspruch?»

«Nubo! Nubo, sofort wenden und zurück zur Basisstation. Akabino hat schwarze Löcher ausgemacht. Etwas stimmt hier nicht. Diese Löcher sind innen gelb und riechen ungewöhnlich. Das ist eine Falle.»

«Sofort wenden, sofort wen . . . » C R A S H . . . . . .

WeltraumAngriff_2.jpg